Dienstag, 31. Juli 2012

[Statistik] Monat Juli

Da ich diesen Monat erst angefangen habe, gibt es noch nicht allzu viel zu berichten...

Gelesene Bücher 4
Gelesene Seiten 1613
Angefangen (aber noch nicht beendet) 2
Neu gekauft 2
Rezensionen 3

[Rezension] Mia Morgowski - Kein Sex ist auch keine Lösung

Ich gestehe - auch ich schwimme auf der momentan noch anhaltenden Chicklit-Welle mit. Das aber auch sehr gerne. Viele Bücher habe ich noch nicht gelesen, aber es lassen sich bereits jetzt deutlische Unterschiede ausmachen. Ein Paradebeispiel für wunderbare Chicklit :)

"Ja, ja, nur dreimal Sex mit derselben Frau, blablabla. Ich glaube, diesmal läuft das anders." (S. 81)

Und wie recht Nadja, Toms beste Freundin, damit haben wird...
Inhalt: Tom kommt aus Hamburg, arbeitet in einer Werbeagentur und ist Single. Ein typischer Single um genau zu sein. Eine feste Bindung? Nein, danke!
Doch das ändert sich, nachdem Tom Elisa kennenlernt. Diese arbeitet mit an einem Spezialauftrag als freie Mitarbeiterin. Warum also nicht einfach Toms goldene Regel anweden? Drei Mal Sex und tschüss. Passt ja super, schließlich wird Elisa nicht mehr lange dort arbeiten.
Doch leider läuft alles anders, als Tom sich das vorgestellt hat. Elisa verhält sich nämlich nicht wie die Frau, für die Tom sie gehalten hat. Nach der ersten Nacht meldet sie sich nicht mehr - doch warum bloß?
Tom beste Freundin Nadja kann ihm da leider nicht weiterhelfen, die ist nämlich selbst schwer verliebt und daher nicht ansprechbar. Und Toms männliche Freunde? Tja, der arme Vince wurde gerade mehr oder weniger von seiner Frau verlassen worden - für eine Schreitherapie. Vince muss nun auf den kleinen Sohn aufpassen und hat kaum Zeit für Tom. Und Luke ist auch irgendwie immer abgelenkt und wimmelt Tom ab...
Zu allem Überfluss soll Tom die Präsentation der neuen großen Werbekampagne übernehmen. Er willigt ein, doch leider läuft auch hier nicht alles wie geplant... denn die lasziv schauende Brünette ist Toms Ex-Geliebte Lydia aus dem Studium. Das es hier zu weiteren Komplikationen kommt, ist vorprogrammiert.
Und Toms Mutter spielt auch eine entscheidene Rolle - da möchte ich aber nicht zu viel verraten :)

Montag, 30. Juli 2012

[Update] Sommer-Challenge von Idealo.de

Schietwetter, so sagt man in Hamburg. Und das schon wieder seit gestern :/
Klar, die kleine Abkühlung tat gut, aber so ein bisschen Sonnenschein wäre schon schön...

Aus gegeben Anlass hab ich doch noch dazu entschlossen, bei der Sommer-Challenge von Idealo.de mitzumachen.




Ich habe eigentlich sogar mehrere Punkte, aber mein derzeit liebster ist mein Sessel :)
Vielleicht sieht er auf den ersten Blick nicht so bequem aus, aber man kann es sich so super toll bequem machen... mit oder ohne Hocker! :D
Und der Grund warum ich mich letztendlich für den Sessel entschieden hab (vom Gemütlichkeitsfaktor mal abgesehen):
Der meiner Meinung nach fast perfekte Ausblick um seine Augen mal kurz zu entspannen... ich hab das Glück, auf einem der höchsten Punkte in Hamburgs Süden zu wohnen. Die Aussicht vom Balkon direkt ist noch besser, aber ich hab das Foto vom Sessel aus geschossen :)

Und solange ich warte (das Gewinnspiel läuft noch bis zum 10.08.2012), mach ich's mir nun mit einem meiner Bücher im Sessel bequem!


[Update]!!!
Ich habe so eben eine Email von Sandy bekommen (Zuständige für die Challenge) mit weiteren Informationen.
Nicht nur der erste Platz wird einen Preis gewinnen können - den Kindle eBook Reader - sondern auch der zweite und der dritte Platz gehen nicht leer aus. So gibt es jeweils einen 50 Euro Gutschein und einen 25 Euro Gutschein für Amazon zu gewinnen geben!

Zeitgleich möchte ich mich nochmals bei idealo.de (in diesem Fall speziell Sandy) für die schnelle Antwort und das Wunsch-Sommerbuch bedanken! Ich freu mich schon riesig darauf!

[Leserunde] E.L. Greiff - Zwölf Wasser

Eigentlich wollte ich das heute morgen schon fertig machen, aber durch ein spontanes Unterwegs-sein kam ich nicht dazu.

Nun habe ich aber die Bewerbung fertig gestellt - diesmal ein wenig anders. So soll man nicht, wie sonst, eine Frage zum Buch beantworten. Diesmal soll man einfach ein bisschen "Werbung" machen:
"Wie Du mitlesen kannst? Poste bis einschliesslich 05. August 2012 folgenden Satz inkl. Link in Dein Status-Update bei Twitter, Facebook, Google+ oder natürlich LovelyBooks
Ich gehe auf die Reise zu den Anfängen - Zwölf Wasser: http://bit.ly/ZwölfWasser 
und verlinke dies dann hier im Unterthema "Bewerbung" (Direktlink auf Dein Profil bzw. das jeweilige Update)."

Hier noch eine kurze Info, worum es im Buch geht:
"Wasserstände sinken, Quellen versiegen. Noch ist die Bedrohung des Kontinents kaum spürbar, die Völker leben in Frieden. Aber die dunklen Vorzeichen einer Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, häufen sich. Denn die Quellen spenden mehr als nur Wasser ...
Die Undae, eine Gemeinschaft von Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die Menschen. Drei von ihnen machen sich auf den langen Weg zu den zwölf Quellen mit dem Ziel, die Katastrophe vom Kontinent abzuwenden. Sie gehen nicht allein. Ein Schwertkämpfer, der sich gegen seine Bestimmung wehrt, ein junger Hirte auf der Suche nach Rache und sein Falke begleiten sie. Aber wie soll man eine ganze Welt retten, wenn es unmöglich scheint, sich selbst zu retten? http://www.12wasser.de/
"


Ich bin gespannt, ob ich es diesmal schaffe in die Leserunde aufgenommen zu werden :)

Montagsstarter

Sooo, Montag. Schatz unerwartet frei, was macht man da? Tja, gute Frage. Wir sind dann einfach mal spontan. Derweil überlege ich immer noch die nächste Farbe bzgl. Nagellack - ich denke rosa und türkis.

Während meiner morgendlichen Runde im Dashboard (oder auf dem Dashboard?), gefunden bei Eulenpost via dieblogbar.de:

1. Ich frage mich was man mit dem heutigen Tag mal anstellen könnte.
2. Als meine Püppi heute nacht kurz wach geworden ist habe ich mich komischerweise drüber gefreut.
3. Ein Ausflug zum Hamburger DOM soll mein Highlight diese Woche sein.
4. Also mein kleines Kochbuch bleibt aktuell total auf der Strecke.
5. Morgendliches Fernsehen finde ich furchtbar langweilig.
6. Kennt ihr eigentlich Rebecca Ferguson?
7. Wenn ich eine Spinne sehe, dann kriege ich eine Gänsehaut.
8. Ich habe mir außer meinem Highlight noch einen größeren Hausputz und weitere Buchrezensionen vorgenommen.

Sonntag, 29. Juli 2012

Pew!

Neuer Menüpunkt: Challenge(s)!

Empfehlungen bzgl. weiterer Challenges sind immer gern gesehen :)

Sommer-Challenge von Idealo [Closed]

Schietwetter, so sagt man in Hamburg. Und das schon wieder seit gestern :/
Klar, die kleine Abkühlung tat gut, aber so ein bisschen Sonnenschein wäre schon schön...

Aus gegeben Anlass hab ich doch noch dazu entschlossen, bei der Sommer-Challenge von Idealo.de mitzumachen.




Ich habe eigentlich sogar mehrere Punkte, aber mein derzeit liebster ist mein Sessel :)
Vielleicht sieht er auf den ersten Blick nicht so bequem aus, aber man kann es sich so super toll bequem machen... mit oder ohne Hocker! :D
Und der Grund warum ich mich letztendlich für den Sessel entschieden hab (vom Gemütlichkeitsfaktor mal abgesehen):
Der meiner Meinung nach fast perfekte Ausblick um seine Augen mal kurz zu entspannen... ich hab das Glück, auf einem der höchsten Punkte in Hamburgs Süden zu wohnen. Die Aussicht vom Balkon direkt ist noch besser, aber ich hab das Foto vom Sessel aus geschossen :)

Und solange ich warte (das Gewinnspiel läuft noch bis zum 10.08.2012), mach ich's mir nun mit einem meiner Bücher im Sessel bequem!



[Update]!!!
Ich habe so eben eine Email von Sandy bekommen (Zuständige für die Challenge) mit weiteren Informationen.
Nicht nur der erste Platz wird einen Preis gewinnen können - den Kindle eBook Reader - sondern auch der zweite und der dritte Platz gehen nicht leer aus. So gibt es jeweils einen 50 Euro Gutschein und einen 25 Euro Gutschein für Amazon zu gewinnen geben!

Zeitgleich möchte ich mich nochmals bei idealo.de (in diesem Fall speziell Sandy) für die schnelle Antwort und das Wunsch-Sommerbuch bedanken! Ich freu mich schon riesig darauf!

 

[Update²]
Mein Buch ist angekommen, ich freu mich riesig!





[Update³]
Mittlerweile wurden die Gewinner ausgelost, die Challenge ist damit beendet!
Wer gewonnen hat und eine Übersicht über alle Teilnehmer, findet ihr natürlich auf idealo.de!

[Leserunde] Donna Freitas - Wie viel Leben passt in eine Tüte?

Das fragt sich auch die 16-jährige Schülerin Rose. Ihre Mutter ist vor kurzem an Krebs verstorben und Rose lebt nun mit ihrem Vater und ihrem Bruder allein in dem Haus. Alles erinnert sie an ihre Mutter. Als Rose sich am Tag der Beerdigung im Kleiderschrank versteckt, findet sie ein Survival Kit - von ihrer Mutter an sie gerichtet. Jedoch ist es für Rose noch zu früh das Paket zu öffnen...
Ihr Freund Chris ist Rose leider keine große Hilfe und sie fühlt sich einsam. Doch es gibt da jemanden, den das gleiche Schicksal ereilt hat - Will, der bereits seit längerer Zeit bei der Gartenarbeit aushilft und der seinen Vater auf eine ähnliche Art verloren hat...

Ich habe mich gerade bei der neuen Leserunde auf LovelyBooks beworben und wollt diese nun gern weiterempfehlen. Die kurze Leseprobe fand ich so ansprechend, das ich mir das Buch auf jedenfall besorgen werde, wenn das mit der Leserunde nicht klappen sollte. Erscheinungstermin ist leider erst der 27.08. :(
Daher hoffe ich, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf. Ich möchte gerne wissen wie es zwischen Rose und Will weitergeht und ob sie es schafft über den Tod ihrer Mutter hinweg zu kommen...




Samstag, 28. Juli 2012

Freie Wahl

Die hat man, wenn man beim Gewinnspiel der Bücherprinzessin mitmacht.

Zum 50. Leser (herzlichen Glückwunsch nachträglich), verlost sie ein Buch - Wert 10 Euro, Titel ist selbst auszuwählen. Find ich super :)
Oben drauf gibt's ein kleines Überraschungspaket <3

Update zu den Heidschnucken

So, veröffentlicht! Da bin ich aber nun echt mal gespannt...

Es ist ja irgendwie schon eine sehr persönliche Sache eine Geschichte zu veröffentlichen. Was, wenn sie keiner lesen mag? Wenn der eigene Stil einfach unerträglich ist? Die Idee zu öde? Ich sollte besser aufhören, sonst lösch ich gleich wieder alles...

Hier der Link: Heidschnucken schubsen für Anfänger
(Am besten .pdf downloaden, da sonst scheinbar die Kapitel immer noch durcheinander sind!)

Heidschnucken schubsen...

... für Anfänger.
Lang hab ich an dem Titel für meine Kurzgeschichte gebastelt. Find ihn aber nun passend. Am Ende sinds 17584 Zeichen geworden, also sogar fast Mittelwert :D

Bleibt noch das Problem, das ich bei neobooks derzeit einfach kein fertiges Manuskript hinbekomme. Immer wieder fehlen Kapitel oder andere Angaben in der Vorschau. Kennt das Problem jemand?

Ich hoffe doch, dass ich die Geschichte dort bald online stellen kann...

[Gedanken] S.B. Hayes - Die Besessene

Na da schau her, gerade beim buchmonster entdeckt: ein weiteres Gewinnspiel, exklusiv für Blogger. Diesmal verlost der dtv 40 Ausgaben von "Die Besessene" von S.B. Hayes.

Da scheint sich in den letzten Jahren aber einiges getan zu haben (also seit meinem ersten Blog!).

Selbstverständlich nehme ich auch an den Gewinnspiel teil. Die Story vom Buch ist zwar nicht neu, aber scheinbar sehr gut umgesetzt. Die Leseprobe verspricht da einiges! Und für jeden, der nicht reinlesen mag, hier der Trailer:


Dann warte ich nun mal ab und wünsche auch allen anderen viel Glück :)

Freitag, 27. Juli 2012

Bastelarbeit

Es gab eine kleine Umstrukturierung das Menü betreffend.
Wenn man nun mit der Maus darüber fährt, öffnen sich bei manchen Menüpunkten weitere Untermenüs.

Bitte nicht wundern, ich werde da wahrscheinlich noch viel dran rumbasteln!

Erstes Ebook

Wie der Titel schon sagt, habe ich heute angefangen mein erstes Ebook zu lesen. Bis jetzt recht gewöhnungsbedürftigt, mir fehlt das Umblättern der Seiten ja doch schon sehr.

An der Stelle nochmal Danke, das ich an der Leserunde teilnehmen darf :)

Mittwoch, 25. Juli 2012

[Rezension] Richard Laymon - Das Inferno

Stephen King, Dean Koontz, Richard Laymon. Sie sollen zu den besten Horrorautoren gehören, die es bis jetzt gab. Und eine Gemeinsamkeit haben sie wirklich. Splatter als Buchversion.

Zum Inhalt: Das es in L.A. immer wieder Erdbeben gibt, ist jedem bekannt. Besonders den Menschen die dort leben, so wie Clint und seine Familie. Doch was an diesem morgen passiert, steigt weit über das normale Erdbeben hinaus... und hinterlässt Spuren.
Clint, den das Beben auf der Arbeit überrascht, versucht nun zu seiner Frau Sheila und zu seiner Tochter Barbara zu gelangen.

"Es ist, als wären sie keine Menschen mehr, diejenigen, die das hier angerichtet haben." (S.562, Taschenbuchausgabe)

Pimp my Shrimp

Schatzi hat mir vorzeitig erlaubt eine neue Farbe mitzunehmen :D
Erst wollt ich ja gerne ein Gelb haben, doch ist die Auswahl gerade zu mieserabel gewesen. Und Grün wollt ich dann auch nicht mehr haben...

Also hab ich mich allgemein mal umgeschaut und bin letzendlich bei Catrice hängen geblieben. Die Farbe hat den sensationellen Namen "Pimp my Shrimp"! Nr. 820

Hab's heute abend dann doch direkt noch getestet. Sehr, sehr schick!

Dienstag, 24. Juli 2012

Pro Lego

Ich hab ein neues Bewertungssystem für meine Rezensionen:   


Nachdem mir die normale Punktevergabe zu langweilig wurde, hab ich den Rest des abends überlegt... und bin bei Lego gelandet. Schon putzig :D

Ich werde das Männchen wohl auf's deutsche Notensystem umschreiben, also eins bis sechs (wobei eins = sehr gut, etc.)

Frida Gold - Aufgewacht

"Alles ist so hell erleuchtet,
Hell sind meine Sinne.
Meine Sinne sind so wach,
Ich bin so wach, ich bin so da,
Wie noch nie.

Alles schreit von Innen heraus

Mein Herz fängt an zu glühen.
Meine Lippen werden rau,
Mein ganzer Körper ist so faul wie noch nie.

Ich will nie mehr Schlafen,

Nie mehr schlafen
Nur aus Angst sich zu verpassen.
Ich will keinen Moment missen
Mit dir, mit dir."


Läuft in Dauerschleife

Gesucht, gefunden

So, und bevor meine Augen nun komplett den Geist aufgeben, hier noch schnell der Hinweis auf eine Neuentdeckung meinerseits - eine Rätsel-Challenge!

Btw - ich schätze mal, dass ich diese Woche noch die Rezension zu "Das Inferno" fertigstellen werde... wobei ich da nicht so viel Gutes zu berichten hab :(

Gna!

Prima. Mit 16 Jahren (also vor 10 Jahren), habe ich mich auf diverse Allergien testen lassen. Einiges war positiv, "verschwand" aber mit der Zeit wieder.
Und jetzt sitze ich seit ein paar Tagen hier und meine Augen brennen. Zusätzlich ist meine Nase nur Zierde, zum Atmen ist sie gerade nicht zu gebrauchen -.-'

Ich bin leicht genervt.

Aller Anfang...

Woah, 5 Leser :D *begeistert durch die Gegend hüpf*

Fertig?

16598 Zeichen.

Ich geh schlafen.

Zählwerk

13355 Zeichen. Oh man :D Ich werde müde...

Sonntag, 22. Juli 2012

Zara Baby

Überreste

Da ich - wieder mal - vergessen habe von den (noch) intakten Kuchen ein Foto zu machen:


An sich waren alle begeistert, nur die Cake Pops waren nicht jedermans Geschmack. Aber verständlich, mein Fall waren sie auch nicht ganz... :D Werd das Rezept bisschen abändern und dann nochmal probieren. Vielleicht bleiben sie dann auch auf meinen Spießen...

Püppi hat nochmal jede Menge Geschenke bekommen, unter anderem ein super süßes Outfit mit Röckchen. Foto folgt :)

Freitag, 20. Juli 2012

Vormittags

Wenn ich unterwegs bin, d.h. mit Püppi allein ohne den Papa, dann vormittags. Macht echt schon mehr Spaß, wenn die Stadt nicht überläuft und man auch bisschen Zeit zum schauen hat.

Für Mama gabs zwei Paar neue Ohrringe und Oberteile und für die Püppi einen Haarschnitt. Der Pony musste einfach sein, unterwegs wurde ich sogar schon von Omas angesprochen, die meinten das arme Kind könnte ja garnichts mehr sehen :'(

Und jetzt terrorisiert die Püppi die armen Fische wieder - irgendwann gehen die noch alle hopps!

Donnerstag, 19. Juli 2012

Backe backe...

Für Samstag werden benötigt:
- 900g Mehl
- 530g Zucker
- 8 Eier
- 390g Butter
- 2 Pck. Backpulver
- 175ml Milch
- 7 Pck. Vanillezucker
- 600ml Sahne
- 3 Pck. Sahnesteif
- 1 Dose Mandarinen
- 100g Himbeeren
- 300g Schmand
- 150ml Fanta
- 1 Pck. Vanillepuddingpulver
- 2 EL Kakao 
- Zimt und Zucker
- 110g Puderzucker
- 1/2 Flasche Buttervanille-Aroma
- 1 Pck. Vanilleglasur
- 1 Pck. Schokoglasur


Das alles ergibt dann einen Fantakuchen (20cm Springform), einen Rührkuchen-Clown, ein Himbeersahne-Herz und 20 Cake Pops :)

Großer Geburtstag für die kleine Püppi!

Flip

Hab mich zwischenzeitlich doch für 'ne andere Schriftart entschieden. Auf Dauer kann man das echt nicht lesen :/

Der Grund für den shoppischer Nachmittag :) Miami Roller Girl Nr. 03 von essence


[Rezension] Morton Rhue - Über uns Stille

Den meisten wird der Name Morton Rhue vielleicht etwas sagen. Er hat (neben diversen anderen Büchern) das Buch "Die Welle" geschrieben. Wird gerne im Unterricht behandelt aufgrund des guten Diskussionsstoffs. Und das neue Buch kann da - meiner Ansicht nach - sehr gut mithalten.


Kurz zum Inhalt: Das Buch behandelt die Kubakrise (Auseinandersetzung zwischen USA und der Sowjetunion) und deren (zum Glück nicht realen) Folgen.
Scott lebt im Jahr 1962, mitten in dieser Zeit. Sein Vater baut einen Bunker als Schutzmaßnahme. Doch was nur vorbeugend sein sollte, kommt schneller zum Einsatz als man denkt. Mitten in der Nacht wird der Alarm ausgelöst, Scott und seine Familie müssen in den Bunker fliehen, doch sie sind nicht allein...
Während der Bauphase haben natürlich auch Scotts Nachbarn mitbekommen, was im Garten vor sich geht. Doch statt selbst entsprechenden Maßnahmen zu greifen, verspottet man die Familie und sieht sich nicht in Gefahr. Als sich die Situation jedoch so unvermittelt ändert, ändern sich auch die Meinung der Nachbarn. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht vorwegnehmen...
Als Nebenstrang wird auch das damalige Thema rund um Rassismus angeschnitten, zwar wirklich kurz, aber sehr gut auf den Punkt gebracht.


Ohje...

So, die letzten Tage viel zu tun gehabt und schon wird mein armer Blog vernachlässigt. Geht ja nicht!


Leider sind mir in den letzten beiden Tagen doch ernsthaft drei Fische hopps gegangen :( Muss unbedingt mal zur Zoohandlung und das Wasser testen lassen. Dem Nachwuchs (also den Babyfischen) geht es zwar gut, aber Sorgen macht man sich trotzdem. So ist ein Guppy, ein Blackmolly und ein... keine Ahnung welche Art er war, aber auch Egon verstarb :(


So denn setze ich mich nun mal an meine Rezension...

Sonntag, 15. Juli 2012

Suchti!

Nächstes seeeehr interessantes Gewinnspiel!

kadisbuecherwelt.blog.de

Meinen Kommentar hab ich zwar schon vor fünf Tagen hinterlassen, aber da gab's meinen Blog ja noch nicht. Daher kann ich jetzt auch darauf aufmerksam machen.
Leider ist schon ein wenig Infomaterial durchgesickert, es soll wohl das Frauen-Buch schlechthin sein... bin mal gespannt :)

Ein Herz für Bücher

Da ich ja eigentlich alles uneingeschränkt lese, aber mein Geldbeutel nur eine gewisse Anzahl neuer Bücher pro Monat zulässt, bin ich immer wieder auf der Suche nach schicken Gewinnspielen.

Eben fündig geworden: steffis-buecherblog.de

Ich hibbel dann mal bis zur Auslosung :)

Kuchus backus

Ich backe gerne, sogar sehr gerne. Und könnte jedesmal einen Wutanfall bekommen, wenn der Kuchen aus Ofen kommt und ich merke "scheisse, da ist was nicht so gut gelaufen".

Heute dacht ich mir - hey, probieren wir doch mal die Herzform aus und backen Schatzi einen Nusskuchen (in dem Fall Haselnuss). Gesagt, getan. Ich hol ihn aus dem Ofen, lass ihn abkühlen und will ihn stürzen.... dadadadaaaaaaaa... er klebt fest. Also Messer genommen, Rand nochmals entlang... dadadadaaaaaaaa. Immer noch! Ok, Krise drohte. Also vorsichtig mit dem Tortenheber mal schauen, was da unten so los ist. Katastrophe!

Am Ende hab ich's irgendwie hinbekommen, dass nur die linke obere Ecke hinüber war.

Ende gut, garnichts gut. Mir fehlte ja noch meine Zitronenglasur. Die ich wohl besser weggelassen hätte, nach dem anfänglichem Chaos. Nunja, stur wie ich bin... Wasserbad aufgesetzt, Pöttchen 10 Minuten rein. Warten...
Ich schüttel vorsichtig und stelle fest - nichts! Ich hab glatt eine halbe Stunde gebraucht, bis die Glasur halbwegs geschmolzen war! Katastrophe²!

Endergebnis:

Samstag, 14. Juli 2012

Shoppischer Nachmittag

Während Püppi ihren Mittagsschlaf gehalten hat, hat die Mama ihre Auszeit genommen und war 'ne Runde in der Badewanne. Jetzt gibt's gleich erstmal etwas zu essen und dann wird sich fertig gemacht - shoppeeeeeen :D Aber nur klein, ich spar ja grad ein wenig auf etwas hin :)

Wat freu ick mir :D

Kinderspielzeug

Das bedarf noch einer Erklärung seitens des österreichischen (!!!) Herstellers

Freitag, 13. Juli 2012

Muh

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie ich anderen Blogs folgen kann? Ich find's nit :'(

Ereignisse

So, mein Kind hat den ersten Geburtstag gefeiert und die Eltern sind geschafft. Püppi hat sich aber riesig gefreut, nächste Woche gibt's dann die grosse Runde. Lecker Kuchen! Mama hat sich da was tolles einfallen lassen :)
Ausserdem gab's heute neue Mitbewohner für's Aquarium. Drei neue Guppis und drei... verdammt, Namen vergessen :D
Sie sind weiss :) und die Eingewöhnung lief bis jetzt sehr gut. Ich hoffe, das bleibt so

Donnerstag, 12. Juli 2012

Bettchen!

Aktueller Lesestatus: Das Inferno auf Eis gelegt, bis ich Rhue durchgelesen hab. Und damit fang ich dann wohl schon mal heute Abend an, damit ich fit für die Leserunde bin.

Ehrlich gesagt, ich weiß garnicht was da auf mich zukommt :D

P.S.: Ich liebe rote Fingernägel, aber das streichen muss ich nochmal üben :/

Nummer Zwei

Hachja...

Langsam nimmt's Gestalt an!


Nummer Eins

Soso, dann testen wir mal.

Es ist ja nicht so, das ich noch nie einen Blog hatte. Es ist einfach verdammt lang her.

Und bis jetzt muss ich (leider) feststellen, das meine HTML-Kenntnisse echt eingerostet sind.