Sonntag, 29. Juli 2012

[Leserunde] Donna Freitas - Wie viel Leben passt in eine Tüte?

Das fragt sich auch die 16-jährige Schülerin Rose. Ihre Mutter ist vor kurzem an Krebs verstorben und Rose lebt nun mit ihrem Vater und ihrem Bruder allein in dem Haus. Alles erinnert sie an ihre Mutter. Als Rose sich am Tag der Beerdigung im Kleiderschrank versteckt, findet sie ein Survival Kit - von ihrer Mutter an sie gerichtet. Jedoch ist es für Rose noch zu früh das Paket zu öffnen...
Ihr Freund Chris ist Rose leider keine große Hilfe und sie fühlt sich einsam. Doch es gibt da jemanden, den das gleiche Schicksal ereilt hat - Will, der bereits seit längerer Zeit bei der Gartenarbeit aushilft und der seinen Vater auf eine ähnliche Art verloren hat...

Ich habe mich gerade bei der neuen Leserunde auf LovelyBooks beworben und wollt diese nun gern weiterempfehlen. Die kurze Leseprobe fand ich so ansprechend, das ich mir das Buch auf jedenfall besorgen werde, wenn das mit der Leserunde nicht klappen sollte. Erscheinungstermin ist leider erst der 27.08. :(
Daher hoffe ich, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf. Ich möchte gerne wissen wie es zwischen Rose und Will weitergeht und ob sie es schafft über den Tod ihrer Mutter hinweg zu kommen...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen