Sonntag, 15. Juli 2012

Kuchus backus

Ich backe gerne, sogar sehr gerne. Und könnte jedesmal einen Wutanfall bekommen, wenn der Kuchen aus Ofen kommt und ich merke "scheisse, da ist was nicht so gut gelaufen".

Heute dacht ich mir - hey, probieren wir doch mal die Herzform aus und backen Schatzi einen Nusskuchen (in dem Fall Haselnuss). Gesagt, getan. Ich hol ihn aus dem Ofen, lass ihn abkühlen und will ihn stürzen.... dadadadaaaaaaaa... er klebt fest. Also Messer genommen, Rand nochmals entlang... dadadadaaaaaaaa. Immer noch! Ok, Krise drohte. Also vorsichtig mit dem Tortenheber mal schauen, was da unten so los ist. Katastrophe!

Am Ende hab ich's irgendwie hinbekommen, dass nur die linke obere Ecke hinüber war.

Ende gut, garnichts gut. Mir fehlte ja noch meine Zitronenglasur. Die ich wohl besser weggelassen hätte, nach dem anfänglichem Chaos. Nunja, stur wie ich bin... Wasserbad aufgesetzt, Pöttchen 10 Minuten rein. Warten...
Ich schüttel vorsichtig und stelle fest - nichts! Ich hab glatt eine halbe Stunde gebraucht, bis die Glasur halbwegs geschmolzen war! Katastrophe²!

Endergebnis:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen