Samstag, 25. August 2012

[Neuzugänge] KW 34

Diese Woche gab's zweimal Post.



Alles auf Anfang von Marie von Ursula Schröder (dtv) habe ich spontan durch eine Leserunde bekommen. Dort hatten sich einige Bewerber nach der Bekanntgabe der Gewinner nicht mehr gemeldet und es wurden fix Nachrücker gesucht. Mein Glück war, das ich gerade in den paar Stunden online war.
"Die Kinder sind aus dem Haus, der Mann viel unterwegs. Was soll Marie Overbeck, bisher "Nur-Hausfrau", nun mit ihrem Leben anfangen? Golf und Kaffeeklatsch mit ihren Freundinnen sind der Mittfünfzigern ein Graus. Da schickt ihr der Zufall eine neue Aufgabe in Gestalt des fünfjährigen Kevin und seiner chaotischen Familie. Ein Engagement mit ungeahnten Folgen..." (Klappentext (c) dtv)



Für Andere tun es doch auch von Matthias Sachau (ullstein Verlag) habe ich mich direkt beworben. Ich fand das Thema einfach super, auch wenn es bereits einige Bücher über das Frau-Mann-Thema gibt. Und beim ersten Reinschauen bemerkt man auch direkt die Besonderheiten. Dazu aber in der Rezension mehr.
"ER glaubt nicht mehr an die große Liebe. SIE hat sie noch nicht gefunden. ER hasst Cocktails, SIE den Geschmack von Whisky. Kai und Lara sind wie Campari und Orangensaft - ganz unterschiedlich und doch für einander gemacht. Aber ein Missverständniss jagt das nächste. Und nebenbei muss Kai noch eine Villa für eine verrückte Architektin bauen, seinen musikalischen Guerilla-Opa unter Kontrolle kriegen und nicht zuletzt einen Konkurrenten mit Schuh-Tick ausbooten. Darauf einen Dujardin!" (Klappentext (c) Ullstein Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen