Dienstag, 14. August 2012

[TAG] Bücherfragen

1.) Mit wieviel Jahren hast du angefangen zu lesen?
So richtig bewusst mit ca. 8 Jahren, da durfte ich endlich in die Dorfbücherei (TKKG forever!)

2.) Wie bist du aufs Lesen gekommen?

Das erste Buch hab ich von meiner Mama zum 4. Geburtstag bekommen, da hab ich gerade mit dem Lesen angefangen (nein, kein Wunderkind. In Mathe bin ich eine Oberniete).

3.) Welche Genres liest du am meisten?

Hmm, eine zeitlang fast nur Thriller. Mittlerweile aber einen bunten Mix, mit der Vorliebe Chicklit!

4.) Liest du lieber alleine oder mit jemandem zusammen?

Alleine - alles andere ist unmöglich, da kann ich mich einfach nicht auf die Geschichte einlassen. Vorlesen ist ja was anderes ;)

5.) Kannst du auch lesen, wenn jemand im Hintergrund redet, z.B, wenn du beim Arzt sitzt?

Beim Arzt ja, auch wenn Männe am PC sitzt oder TV schaut. Aber sobald er mich direkt anspricht, geht's nicht mehr.

6.) Wie viele Bücher liest du im Monat?

Kommt immer drauf an, zur Zeit ca. fünf. Im Schnitt sind es aber eher zwei bis drei Bücher.

7.) Wie lange liest du am Tag?

Wenn ich alleine zu Hause bin (was ja nicht oft vorkommt) bis zu 6 Stunden am Tag.

8.) Liest du auch in den Ferien?

Ich hab keine Ferien  mehr :D Hab's aber früher gemacht.

9.) Schreibst du auch selbst Bücher bzw. Geschichten?

Ich hab eine Geschichte bei neobooks.de veröffentlicht ("Heidschnucken schubsen für Anfänger"), etliche Gedichte verfasst aber unveröffentlicht.

10. Findest du es blöd, wenn jemand nicht gerne liest?

Nein. Mein Männe liest eher selten, wenn aber freu ich mich natürlich darüber.

11.) Findest du Lesen wichtig?

Mir ist es sogar sehr wichtig, der einzige Moment in dem ich es wirklich schaffe abzuschalten. Das kann ich nämlich nicht sehr gut.

12.) Lesen in deiner Familie auch viele Leute?

Meine Mama liest gerne, auch meine Schwiegermama. Sonst verläuft es sich eher, mal ein Buch oder zwei, aber mehr nicht.

13.) Gibt es schlechte Bücher?

Nein. Auch wenn ich ein Buch nicht weiterempfehle und es vielleicht sogar als seelische Grausamkeit deklariere, so kann es vielleicht einen Leser begeistern (oder auch mehrere). Es ist ja am Ende immer doch der persönliche Blick der eine Rezension ausmacht.

14.) Was ist dein Lieblingsbuch?

Hmmmm....dieses Jahr gibt es bisher zwei Bücher. Zum einem Luca di Fulvio mit "Der Junge, der Träume schenkte" und dann John Green mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".

15. Was sagen die Leute aus deiner/deinem Familie, Schule, Freundeskreis dazu, dass du bloggst und dass du gerne liest?

Meine Schwiegermama findet es super, sie bekommt immer meine Leseexemplare aus den Leserunden. Das Bloggen an sich findet sie mittlerweile nicht mehr so merkwürdig, sie versucht es aufgeschlossen zu sehen.

Mein Männe ist manchmal genervt, besonders wenn ich abends im Bett lese :D




Gefunden bei Julia von Julia liest und gerne übernommen :)
Und ich tagge alle, die gerne mitmachen möchten!

Kommentare:

  1. Ich möchte das gerne auch machen!=)

    AntwortenLöschen
  2. Von Mir aus gerne, Julia hat den Tag freigegeben für jeden :)
    Ich hab's ja auch nur bei ihr kopiert.

    AntwortenLöschen