Montag, 18. März 2013

[Rezension] Sylvie Rasch - CraSy, Kopf und Kragen

Dieses Buch habe ich vor einigen Wochen vom Abacus Verlag erhalten, nachdem ich es auf Bloggdeinbuch.de gewonnen hatte. Ich wollte gerne mal etwas Neues beim Stricken ausprobieren.

Es handelt sich hier um das Buch "CraSy, Kopf und Kragen" von Sylvie Rasch. Gezeigt werden in dem Buch diverse Mützen, Schals und Variationen aus beidem.


Der Stil: Zu jedem Strickstück befindet sich vorweg eine kleine Einleitung mit Hintergrundinfos über Tragweise und/oder kleine geschichtliche Hinweise. Bilder finden sich mehrere, meist aus verschiedenen Ansichten damit man sich bereits vorweg einen Eindruck über das jeweilige Strickstück machen kann. Immerhin möchte man ja wissen was genau man da nun stricken soll.
Und damit das auch gelingt, findet man eine ausführliche Anleitung (eine sog. Strickschrift) und Angaben über Wolle.
Doch taucht hier schon der erste Knackpunkt auf, mit den seitenfüllenden Anleitungen konnte ich als Anfänger nicht viel anfangen. Dazu später mehr.
Am Ende des Buches findet sich eine kleine Anleitung wie man bestimmte Strickmethoden anwendet. Schade eigentlich, diese hätte ich persönlich vor die Anleitungen gesetzt.

Mein Fazit: Tja, so schön die Mützen und Schals auch sind, für mich als Anfänger ist nicht möglich etwas davon nach zu arbeiten. Ich habe zwar bisher nie mit solchen Anleitungen gearbeitet, aber das soll an dieser Stelle nicht den Punkteabzug ausmachen. Schließlich bin ich Strickanfänger - aber nicht so meine Schwiegermama (40+ Jahre Strickerfahrung) und meine Schwiegeroma (60+ Jahre Strickerfahrung). Beide sind ebenfalls nicht in der Lage gewesen, den Anleitungen folgen zu können (besonders der "italienische Anschlag sorgte für eine Stunden Grübelei). Klar, die beiden sollen auch nicht der Maßstab aller Dinge sein - aber dennoch: zufrieden kann ich einfach nicht sein.
Besonders der Preis geht in keinem Verhältnis mit dem Umfang des Buches einher. Es ist so schon nicht sonderlich viel an Modellen beschrieben, aber dann jeweils vier Seiten pro Modell zu verwenden... es lässt das Buch nach mehr aussehen als es eigentlich ist. Ein angemessener Preis wären hier meiner Ansicht nach 5-8 Euro gewesen und nicht rund 16 Euro...
Ich hatte ich wirklich sehr auf das Buch gefreut, aber kann es unter diesen Umständen nicht weiter empfehlen. Es bedarf hier wohl einer Überarbeitung.
Einzig die Modellauswahl finde ich gut, daher noch 2 Legomännchen.


Note: (30%)


Allgemeine Infos:
- CraSy, Kopf und Kragen von Sylvie Rasch
- erschienen im November 2012 beim Abacus Verlag
- ISBN-13: 978-3862822195
- Sachbuch (Paperback) mit 88 Seiten (15,99 Euro, jetzt hier kaufen)
- Reihe: nein
- Leseprobe: keine
- Leserunde: keine, bloggdeinbuch.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen