Mittwoch, 10. Juli 2013

[Award] One lovely Blog Award

Nach längerer Zeit habe ich vor ein paar Tagen einen neuen Award erhalten, diesmal kam er von Daisy von Daisys Rezensionen  :)

Regeln
  • Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat
  • Poste das Logo des Awards auf deinen Blog
  • Schreibe sieben Dinge über dich auf
  • Verleihe den Award an 15 weitere Blogger und teile es ihnen mit
So, bevor ich mir nun über die Blogger meine Gedanken mache, erst einmal zu mir persönlich...
Garnicht so einfach!

7 Dinge
  1. Jedes Buch das ich mir in den letzten 5 Jahren gekauft habe, steht noch in meinem Regal. Ich bringe es einfach nicht fertig, die Bücher weiter zu verkaufen, zu verschenken oder ähnliches. Mein Freund findet das nicht gut :D
  2. Der letzte Kinofilm war Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil I. Ich finde entweder einfach nicht die Zeit, die Lust oder auch den Babysitter um mir einen gemütlichen Abend im Kino zu machen :(
  3. Momentan habe ich eine kleine Leseflaute. Obwohl die Bücher toll sind und mir gefallen, ich schaffe einfach nicht mehr als gute 30-40 Seiten am Tag. Und bei rund 800 Seiten... naja, es dauert eben :D
  4. Überlege ich seit Wochen, die ich meinen Blog wieder interessanter machen kann. Die erste Idee war ein Gewinnspiel, aber so etwas bringt einfach keine dauerhaften Leser (oder nur sehr wenige). Andere Ideen schwirren mir zwar im Kopf umher, aber ausgereift ist davon leider noch nichts.
  5. Was mich direkt zum nächsten Punkt bringt - ich bin sehr, sehr selbstkritisch. Ist etwas das ich mache nicht perfekt, fühle ich mich schlecht. Lieber sitze ich drei, vier oder auch fünf Tage an einer Rezension bis sie mir gefällt, bevor ich mit einer halbherzigen Veröffentlichung leben muss.
  6. Freue ich mich schon wieder auf den Winter. Ich mag den Sommer, ehrlich. Aber mir ist der Winter einfach lieber. Ich habe mehr Zeit zum Lesen, kann es mir mit einem heißen Cappuccino oder Kakao so richtig gemütlich machen... hach *seufz*
  7. Wird meine Tochter an diesem Wochenende zwei Jahre alt. Das heisst, ich werde wieder meinem zweitliebsten Hobby - dem Backen - nachgehen können. Durch meine Ernährungsumstellung sind Kuchen, Muffins und Torten eigentlich auf der "not-to-eat" Liste, wodurch mir das Backen auch weniger Spaß macht. Die Sachen nicht selber essen zu können ist schon gemein genug. Aber ich habe auch noch das Pech, das alle Freunde, Bekannten und Verwandten in meiner Umgebung einfach keine Backfans sind. Da verkommen die tollsten Sachen einfach :(
Blogger
Ich weiß, es sind wieder nicht die Mindestanzahl an Bloggern, aber da der Award schon einige Zeit unterwegs ist und ich keinen Überblick mehr habe wer ihn bereits erhalten hat... 

Kommentare:

  1. Danke für den Award! Leider habe ich diesen schon einmal bekommen und zur Zeit nehme ich eh keine mehr an, da ich mit dem Posten nicht mehr hinterher komme, aber ich freue mich trotzdem sehr, dass du an mich gedacht hast <3

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade, aber verständlich!
      Ich kenn das Problem ja selber - man will sich Zeit nehmen und zack, ist keine Zeit mehr da :(

      Löschen
  2. Auch von mir vielen Dank, dass du an mich gedacht hast :) Ich bin in solche Dingen 'ein bisschen' unordentlich, deshalb dauert der Awardpost immer sehr lang, ich hoffe das macht dir nicht viel aus! Keine Sorge, ich vergesse dich nicht ^^

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank auch von mir :)

    LG RoteZora

    AntwortenLöschen
  4. Danke auch von mir für den Award :D

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen