Sonntag, 7. Juli 2013

[Neuzugänge] KW 27

Nach einer kleinen Pause habe ich mir in der letzten Woche wieder zwei neue Bücher gekauft und eines über BloggdeinBuch.de zugeschickt bekommen. Bei Lovelybooks scheint mich meine Glücksfee ja nun vollständig verlassen zu haben :/
Die beiden anderen Büchern sind totale Schnäppchen, gefunden bei Amazon. Wie einige bereits wissen, ist der PAN Verlag in die Verlagsgruppe von Droemer Knaur übergegangen. Allerdings können nicht alle Bücher im Bestand bleiben und werden in Zukunft nur noch als Ebook erhältlich sein. Wer sich nun noch schnell ein Buchexemplar sichern möchte, sollte sich beeilen - hier wird radikal reduziert, bis zu 70% !

Dieses spannende Buch habe ich über BloggdeinBuch.de erhalten...
"Ist Fortschritt ein Rückschritt?
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als der Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben." (Infotext (c) beim Verlag)


"Seit über hundert Jahren ist Helen reines Licht, der strahlend helle Schatten einer wunderschönen Frau. Als unsichtbare Muse flüstert sie literaturbegabten
Menschen die richtigen Worte ein. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr unsterbliches Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … lächelt!

Im Körper des Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Aber um
zusammen zu sein, müssen sie unvorstellbare Hindernisse überwinden, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellen …
" (Infotext (c) beim Verlag)



"Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen fi ndet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr …" (Infotext (c) beim Verlag)



1 Kommentar:

  1. Ich habe dir den One Lovely Blog Award verliehen, weil ich deinen Blog so toll finde ♥
    Schau doch mal vorbei: http://daisys-rezensionen.blogspot.de/2013/07/one-lovely-blog-award.html

    AntwortenLöschen